Pferde-Reiten

15 Top-Tipps zum Mieten eines Pferdeanhängers

15 Top-Tipps zum Mieten eines Pferdeanhängers

Wenn Sie ein Pferd besitzen und damit verreisen möchten, ist ein Pferdeanhänger eine unverzichtbare Ausrüstung. Das einzige Problem ist, dass der Kauf eine Menge Geld kosten kann, was das Budget vieler Leute sprengt.

Es gibt jedoch eine Alternative, die darin besteht, stattdessen eines zu mieten. Leasing bietet viele Vorteile gegenüber dem Kauf – und für alle, die glauben, dass es die richtige Lösung für sie sein könnte, hier sind unsere Top-Tipps zum Mieten eines Pferdeanhängers, um sicherzustellen, dass Sie es richtig machen.

15 Top-Tipps zum Mieten eines Pferdeanhängers

1. Gehen Sie lokal und privat

 

Es kann davon abhängen, wo Sie leben, aber an vielen Orten kann es schwierig sein, Unternehmen zu finden, die bereit sind, Pferdeanhänger zu mieten – in diesem Fall ist es am besten, privat zu gehen und vor Ort zu recherchieren.

Wenn Sie ein Netzwerk von Freunden haben, die sich auch für Pferde interessieren, können Sie Ihre Umgebung fragen, ob jemand jemanden kennt, der bereit wäre, sie einzustellen. Es ist auch eine gute Idee, Fragen an Ihren örtlichen Stall, Pferdeclub oder Pferdeverband zu stellen.

Dann gibt es immer noch das Internet – Facebook ist eines der besten Tools, um mit Leuten in Kontakt zu treten, die möglicherweise einen Anhänger zu vermieten haben, und Sie können auch andere Social-Media-Plattformen besuchen, um zu sehen, was die Leute bewerben.

2. Kennen Sie den aktuellen Kurs und handeln Sie

 

Wenn Sie jemanden vor Ort finden, der bereit ist, einen Anhänger zu mieten, stellen Sie sicher, dass Sie den laufenden Preis kennen, damit Sie sicher sein können, wenn es darum geht, den Preis zu besprechen.

Der Betrag, den Sie zahlen, wird von der Größe und Qualität des Anhängers bestimmt, den Sie mieten, aber am besten suchen Sie online nach kommerziellen Unternehmen, die Anhänger mieten, um herauszufinden, wie viel sie kosten.

Nur um Ihnen eine Vorstellung zu geben, ein einfacher Zwei-Pferde-Anhänger sollte etwa 60-100 $ pro Tag kosten, während ein großer Drei-Pferde-Bagger Sie irgendwo in der Region von 150-180 $ pro Tag kosten wird.

Die Preise können jedoch schwanken, und in Zeiten, in denen Anhänger gefragt sind, wie z. B. am Wochenende, müssen Sie wahrscheinlich mehr bezahlen, um einen zu bekommen.

3. Finden Sie ein etabliertes und verantwortungsbewusstes Unternehmen, bei dem Sie mieten können

 

Wenn Sie das Glück haben, in der Nähe eines Unternehmens zu wohnen, das einen Anhänger vermietet, stellen Sie zunächst sicher, dass das Unternehmen einen guten Ruf hat – oder wenn Sie die Wahl haben, stellen Sie sicher, dass Sie die zuverlässigste Option wählen.

Fragen Sie noch einmal bei Ihren Freunden und anderen Bekannten nach, die mit Pferden zu tun haben. Fragen Sie in Ihren örtlichen Ställen, ob jemand Notizen hat, und stellen Sie natürlich sicher, dass Sie online gründlich recherchieren.

Die Einstellung bei einem unerwünschten Unternehmen kann Ihnen alle möglichen Probleme bereiten, daher ist es am besten, jemanden zu finden, dem Sie vertrauen, bevor Sie irgendwelche Papiere unterschreiben oder Bargeld übergeben.

Wenn Sie sich über die Glaubwürdigkeit des Unternehmens, das Ihnen anbietet, einen Anhänger zu mieten, nicht sicher sind, haben Sie keine Angst, wegzugehen und sich stattdessen an die Privatsphäre zu halten.

4. Wählen Sie das richtige Modell für Ihre Bedürfnisse

 

Auch hier hängt es davon ab, wo Sie wohnen und wie einfach es ist, dort Pferdeanhänger zu mieten, aber stellen Sie sicher, dass Sie einen Anhänger wählen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie nur ein Pferd zu transportieren haben, brauchen Sie keinen riesigen Schrägkopfanhänger, der drei Pferden Platz bietet und einen separaten Wohnbereich hat.

Eines dieser Dinge kostet Sie auch viel zu mieten, und es wird auch schwieriger zu fahren sein, besonders wenn Sie unerfahren sind, also denken Sie an Ihre Anforderungen und wählen Sie entsprechend.

5. Stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrzeug den Anhänger ziehen kann

 

Ein weiterer Punkt, an den Sie denken sollten, bevor Sie einen Anhänger mieten, ist, dass das Fahrzeug, das Sie fahren, ziehen können sollte. Zum Beispiel erfordert ein normaler großer Anhänger entweder eine Anhängerkupplung der Klasse III oder der Klasse IV. Wenn Sie diese also nicht haben, können Sie den Anhänger nicht ziehen.

Achten Sie auch auf das zulässige Gesamtgewicht (GVWR). Dieser gibt Ihnen das maximale Gewicht an, das das Fahrzeug ziehen darf, einschließlich des Gewichts des Fahrzeugs selbst, der Passagiere, des Anhängers und der darin befindlichen Pferde.

Wenn Sie ein zulässiges Gesamtgewicht überholen, riskieren Sie versagende Bremsen, geplatzte Reifen oder eine gebrochene Aufhängung, die während der Fahrt einen Unfall verursachen können – stellen Sie also sicher, dass Ihr Anhänger nicht zu schwer für Ihr Fahrzeug ist.

6. Überprüfen Sie den Zustand des Anhängers mit dem Händler

 

Wenn Sie den zu mietenden Anhänger vereinbart und sich vergewissert haben, dass er mit Ihrem Fahrzeug kompatibel ist, müssen Sie dies sorgfältig mit dem Händler prüfen, der Sie begleitet.

Notieren und weisen Sie unbedingt vor der Anmietung auf festgestellte Schäden hin und dokumentieren Sie alles bildlich.

Es liegt in Ihrer Verantwortung, alle Probleme zu erkennen, bevor Sie losfahren, und wenn Sie keine Fotos von Schäden machen, bevor Sie sich bereit erklären, den Anhänger zu mieten, kann das Unternehmen für den Schaden haftbar gemacht werden, wenn Sie ihn zurückgeben, auch wenn Sie dies nicht tun . nicht verursachen.

Eine gute Idee ist es, auch den Trailer zu drehen, während Sie ihn sich ansehen. Selbst wenn Sie etwas verpassen, können Sie später immer noch zum Video zurückkehren – und der Schaden ist dort wahrscheinlich sichtbar, was Sie von jeder Schuld befreit.

Vergessen Sie nicht, vor der Annahme des Anhängers zu überprüfen, ob Bremsen, Licht und andere Funktionen ebenfalls ordnungsgemäß funktionieren.

7. Überprüfen Sie Ihre Versicherungspolice

 

Es ist wichtig, Ihre Versicherungspolice und Ihre Firmenpolice zu überprüfen, bevor Sie einen Anhänger fahren.

In vielen Fällen müssen Minitrailer nicht gesondert versichert werden, da sie von der Kfz-Versicherung abgedeckt sind – dies kann jedoch von Ihrem Zustand und auch von der Größe des Anhängers abhängen.

Fragen Sie auch nach der Versicherungskarte und der Fahrzeugidentifikationsnummer des Vermieters, bevor Sie losfahren.

Denken Sie schließlich daran, dass Sie wahrscheinlich nicht für Schäden gedeckt sind, die durch das Pferd verursacht werden. Wenn Ihr Pferd also den Anhänger beschädigt, müssen Sie dafür aufkommen.

8. Lesen Sie den Vertrag sorgfältig durch

 

Das gilt nicht nur für die Anmietung von Pferdeanhängern, sondern ist auch ein guter genereller Lebenstipp: Lesen Sie den Vertrag immer sorgfältig und gründlich durch, bevor Sie ihn unterschreiben, und stellen Sie sicher, dass Sie alles verstanden haben.

Stellen Sie zum Beispiel sicher, dass im Kleingedruckten keine zusätzlichen Gebühren versteckt sind, die Sie bezahlen müssen.

Normalerweise versuchen seriöse Betreiber nicht, irgendwelche Betrügereien durchzuziehen, aber man weiß nie, also vergewissern Sie sich, dass Sie wissen, was Sie unterschreiben, bevor Sie den Stift zu Papier bringen.

Bestehen Sie auch darauf, für alle Fälle eine Kopie des Vertrages mitzunehmen.

9. Bestehen Sie darauf, dass der Papierkram korrekt erledigt wird

 

Bestehen Sie immer darauf, dass Sie den Papierkram ordnungsgemäß erledigen und stellen Sie nicht bei einem Unternehmen ein, das Ihnen sagt, dass dies nicht notwendig ist.

Wenn es keinen Vertrag gibt und sie nur wollen, dass Sie Bargeld übergeben und fahren, ist das ein großes Warnsignal dafür, dass das Unternehmen nicht absolut vertrauenswürdig ist. Stellen Sie also sicher, dass der Papierkram in Ordnung ist, oder gehen Sie weg und suchen Sie sich woanders einen Anhänger.

10. Haben Sie einen Backup-Plan für die schlechten Dinge auf dem Weg

 

Wenn Sie jedoch mit Ihren Pferden ausreiten und hoffen, dass alles gut wird, sollten Sie sich immer auf das Schlimmste einstellen.

Das bedeutet, dass Sie unbedingt die Daten des Vermieters mitnehmen und Ihren Freunden vor Ihrer Abreise von Ihrer Reise erzählen sollten.

Stellen Sie wie bei jedem Roadtrip sicher, dass Sie Ersatzreifen an Bord haben, und vergessen Sie nicht, Proviant und Vorräte mitzunehmen – sowohl für Sie als auch für die Pferde.

Auf diese Weise sind Sie darauf vorbereitet, mit der Situation fertig zu werden, falls Ihnen später etwas zustößt.

11. Üben Sie zuerst, bevor Sie mit Pferden fahren

 

Wenn Sie noch nie ein Fahrzeug mit Anhänger gefahren sind, wird dringend empfohlen, es auf der Straße für eine Probefahrt zu fahren, bevor Sie die Pferde hineinstellen.

Anhänger sind nicht besonders schwer zu manövrieren, aber Sie möchten nicht mit lebenden Tieren lernen, also nehmen Sie sie zuerst zum Training mit.

Beim Rückwärtsfahren gibt es einen einfachen Trick, den Sie sich merken sollten: Legen Sie Ihre Hände unter das Lenkrad, und wenn Sie möchten, dass der Anhänger nach links abbiegt, bewegen Sie Ihre Hände nach links. Um es nach rechts zu drehen, bewegen Sie Ihre Hände nach rechts.

12. Überprüfen Sie den Anhänger auf Beschädigungen und reinigen Sie ihn vor der Rückgabe

 

Stellen Sie bei der Rückgabe eines Anhängers sicher, dass Sie eine gründliche Schadensinspektion durchführen, bevor Sie ihn zurückgeben. Auf diese Weise können Sie Probleme vorhersehen und möglicherweise Schäden beheben, bevor der Vermieter sie sieht.

Zum Schluss den Anhänger gründlich reinigen und abspritzen. Einige Unternehmen berechnen Ihnen die Reinigung, wenn Ihr Anhänger schmutzig ist, sodass Sie ein wenig Geld sparen können, indem Sie es selbst tun.

13. Erwägen Sie, für längere Zeiträume zu mieten, um Geld zu sparen

 

Ein hilfreicher Tipp, den Sie sich merken sollten, ist, dass Sie oft ein besseres Angebot bekommen, wenn Sie für längere Zeiträume mieten. Zum Beispiel ist der Tagespreis bei einer Wochenmiete geringer als der Tagespreis für einen Tag – und das Gleiche gilt, wenn Sie ihn für einen ganzen Monat abschließen.

Das bedeutet, dass Sie durch vorausschauende Planung und Antizipation, wann und wie oft Sie einen Anhänger benötigen, die Kosten erheblich senken können.

14. Erwägen Sie, einen Anhänger zu mieten

 

Eine weitere Möglichkeit ist die Anmietung eines Anhängers. Dies ist eine gute Idee, wenn Sie nicht direkt einen Anhänger kaufen möchten, aber dennoch häufig einen verwenden müssen.

Der Preis, den Sie zahlen, wird viel niedriger sein als für die Anmietung eines Anhängers pro Tag, und es ist viel einfacher, eine Finanzierung für die Anmietung eines Anhängers zu erhalten, als einen Kredit für den Kauf eines Anhängers zu erhalten.

Es gibt auch andere Vorteile. Wenn Sie einen Anhänger mieten, vielleicht mit einem Zwei- oder Dreijahresvertrag, können Sie ihn haben und am Ende jedes Vertrags ein neueres Modell mieten, was bedeutet, dass Sie immer die neueste Ausrüstung haben.

Außerdem haben Sie nach dem Leasing möglicherweise die Möglichkeit, den Anhänger mit einem Rabatt zu kaufen, was sowohl für Sie als auch für den Vermieter eine vorteilhafte Lösung darstellt.

Sollten Sie sich am Ende der Vertragslaufzeit jedoch gegen den Kauf entscheiden, besteht keine Verpflichtung dazu, was bedeutet, dass Sie nichts zu verlieren haben.

15. Erwägen Sie den Kauf eines Anhängers

 

Alternativ, wenn Sie oft Anhänger für Ihre Pferde mieten müssen, ist es an der Zeit, in den sauren Apfel zu beißen und doch einen zu kaufen.

Denken Sie daran, dass Anhänger eine lange Lebensdauer haben können, und Sie sollten zumindest damit rechnen, dass sie mindestens ein Jahrzehnt lang verwendet werden, wenn nicht viel mehr.

Einen Anhänger zu besitzen bedeutet auch, dass man sich damit auskennt. Sie wissen, wie man damit umgeht, sodass Sie sicher damit fahren können, und Ihre Pferde kennen den Anhänger auch gut, sodass sie bequemer ein- und aussteigen können.

أفضل طريقة لتحديد ما إذا كان المقطع الدعائي استثمارًا مفيدًا هو أن تبدأ من خلال حساب المبالغ. احسب عدد المرات التي تحتاج فيها لاستئجار مقطورة في السنة وحدد عدد السنوات التي ستحتاجها لاستخدام المقطورة لتكون خيارًا ذكيًا.

على سبيل المثال ، إذا أنفقت 500 دولار سنويًا على استئجار مقطورة ، فسوف يستغرق الأمر ست سنوات فقط لتعويض تكلفة شراء مقطورة 3000 دولار.

ومع ذلك ، يجب عليك أيضًا مراعاة الراحة الإضافية المتمثلة في امتلاك مقطورة وعدم الاضطرار إلى مواجهة متاعب استئجار واحدة في كل مرة تحتاج فيها إلى نقل خيولك.

لهذا السبب ، قد يرغب بعض الأشخاص في الاستثمار في مقطورة ، حتى لو كان من المحتمل أن يستغرق وقتًا أطول قليلاً لاسترداد النفقات.

ليست مهمة صعبة عندما تعرف ماذا تفعل

Sie sehen, obwohl es kompliziert erscheinen mag, ist das Mieten eines Pferdeanhängers nicht so schwierig, wenn Sie wissen, was Sie tun. Wenn Sie also in Zukunft einen Pferdeanhänger mieten müssen, folgen Sie einfach den Tipps in unserem Ratgeber und wir sind sicher, dass Sie genau den Anhänger finden, den Sie brauchen.

Wie viel wiegt ein Pferdeanhänger?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"